Geschenke zur Geburt | Eltern

Geschenke zur Geburt sind nicht immer leicht zu finden. Denn was schenkt man Menschen, die mit der Geburt ihres Kindes gerade das wohl größte Geschenk überhaupt bekommen haben?
Ich habe mich mal für Dich bei frischgebackenen Eltern umgehört, was beliebte Geschenke zur Geburt ihres Kindes wären und eine Antwort bekam ich immer wieder: Zeit!
Denn Zeit scheint in den ersten Wochen nach der Geburt echte Mangelware zu sein. Dieses Geschenk zur Geburt kann individuell gestaltet und auf jedes Elternpaar abgestimmt werden. Denn es ist egal, ob Du den Eltern Zeit mit dem Kind schenkst, in dem Du ihnen Arbeit abnimmst, oder Zeit für sich selber schenkst. Sie werden Dir für beides dankbar sein! Hier habe ich für Dich einige Ideen zusammengestellt:

Babysitten – fürsorgliche Geschenke zur Geburt

Biete den Eltern an auf das Baby aufzupassen, damit sie mal wieder gemeinsam ausgehen können. Oder mach mit den älteren Geschwisterkindern einen Ausflug in den Zoo, um den Eltern so auch mal etwas Zeit alleine mit dem Neugeborenen zu lassen.

Hausputz – nützliche Geschenke zur Geburt

So ein neues Familienmitglied nimmt sehr viel Zeit in Anspruch. Dann gibt es erst mal nichts Wichtigeres als dem Baby möglichst viel Aufmerksamkeit zu schenken. So wird der Hausputz schnell mal zur Nebensache. Daher sind die Eltern froh über jede helfende Hand. Also schenk ihnen doch einen Gutschein in dem steht, dass Du einmal das ganze Haus staubsaugst oder so.

Großeinkauf – praktische Geschenke zur Geburt

Ein zusätzliches Familienmitglied heißt auch, dass mehr Lebensmittel benötigt werden. Doch so ein langer Großeinkauf mit einem Baby kann recht anstrengend sein. Daher werden die Eltern froh sein, wenn das jemand für sie übernimmt. Ob Du den Einkauf auch bezahlst, bleibt Dir überlassen. Die Eltern freuen sich bestimmt auch einfach nur darüber erst mal nicht aus dem Haus gehen zu müssen.

Waschen und Bügeln – hilfreiche Geschenke zur Geburt

Mit einem Baby fällt auch viel dreckige Wäsche an. Schlag vor, dass Du zwischendurch vorbei kommst und einen Stapel dreckige Wäsche mitnimmst, um diese bei Dir zu waschen.

Kochen – leckere Geschenke zur Geburt

In der ersten Zeit richtet sich alle Aufmerksamkeit auf das Baby. Die Eltern werden keine große Lust haben aufwendig zu kochen. Wenn Du in der Nähe der Eltern wohnst, bietet es sich ja an einfach für zwei Personen mehr zu kochen und ihnen das vorbei zu bringen. Du könntest dann vorschlagen, die erste Woche für die beiden mit zu kochen. Für Dich kein allzu großer Aufwand, aber für die Eltern ein riesige Erleichterung.
Ich hoffe, dass für Dich ein passendes Geschenk dabei war und wünsche Dir viel Spaß beim Verschenken!
Deine Laura

Schreibe einen Kommentar