Einen kleinen Adventskranz selber machen

Hallo meine Liebe 🙂

Das Schönste am Winter und der Weihnachtszeit ist doch die Gemütlichkeit, die man mit dieser Zeit verbindet. Es wird nun immer früher dunkel und somit werden immer mehr Kerzen und gemütliche Lichter aufgestellt. Ein Adventskranz darf da natürlich auch nicht fehlen, denn am 29. November ist schon der 1. Advent. Dieses Jahr hatte ich gar keine Zeit mir einen aufwändigen Adventskranz zu basteln, daher findet man jetzt in meiner Wohnung eine kleine und süße Variante aus Teelichtern. 

Material

Adventskranz selber machen | schön-einpacken

Ich habe einfach die Teelichter mit Weihnachtspapier beklebt und dann noch die passenden Aufkleber mit den Zahlen von eins bis vier drauf geklebt. Damit alles gut zusammen passt habe ich auch noch die Oberseite meiner Streichholz-Schachtel mit Weihnachtspapier beklebt. 

Adventskranz selber machen | schön-einpacken

Adventskranz selber machen | schön-einpacken

Dieser Adventskranz ist auch eine schöne Idee, um einer guten Freundin eine kleine Freude zu machen. Denn der Adventskranz ist in wenigen Minuten gebastelt und sie kann sich die ganze Adventszeit über daran erfreuen. Als Verpackung würde ich Dir einfach Zellophantüten oder unsere Kölner Geschenkbox empfehlen. Die Zellophantüten kannst Du dann einem schönen Geschenkband und einem passenden Anhänger zu binden.

 

Ich wünsch Dir viel Spaß beim Basteln und eine schöne Adventszeit,

Deine Laura

Schreibe einen Kommentar